Frau spielt mit Senioren Karten im Pflegeheim

SERVICE

  • Haus-, Familien- und Altenpflege
  • Häusliche Krankenpflege und Nachsorge nach Operationen
  • Pflege von urologischen Patienten
  • Versorgung von Port- und ZVK-Anlagen
  • Par.- und Enterale Ernährung
  • Haushaltsführung
  • Hilfe im Rahmen der Pflegeversicherung
  • Beratung in allen Angelegenheiten der Pflege und deren Organisation
  • Unterstützung beim Schriftverkehr bzw. Antragstellung bei den Kostenträgern
  • Dementenbetreuung
  • Pflegerische Leistungen werden innerhalb von 24 Stunden angeboten
  • von 06.00 bis 22.00 Uhr (in Einzelfällen auch nachts)
  • Hauswirtschaftliche Leistungen werden angeboten von 08.00 bis 18.00 Uhr
  • Rufbereitschaftsdienst wird angeboten von 00.00 bis 24.00 Uhr
  • Kooperationsvereinbarungen z.B. mit Sanitätshäusern, Physiotherapeuten,
  • Ernährungsberatern etc. bestehen.
  • Eine Vereinbarung für die häusliche Krankenpflege nach § 132a SGB V liegt vor.
  • Die ärztliche Krankenpflege Süderelbe erfüllt insbesondere mit der 24 Std. –
  • Rufbereitschaft die Bedingungen der Rahmenverträge durch die Krankenkassen.