Dementenbetreuung in Hamburgs Süden

Demenz trifft viele Leute im Alter. Die Betroffenen sind oftmals desorientiert und vergessen im schlimmsten Fall sogar, wer sie oder ihre Angehörigen sind. Die Betreuung von Menschen mit Demenz ist zeitintensiv und erfordert einen besonderen Umgang. Die Angehörigen sind von dieser Herausforderung und dem Umgang mit der Erkrankung häufig überfordert. Bei der Dementenbetreuung stehen wir von der ärztlichen Krankenpflege Süderelbe (ÄKS)  in Hamburg als Pflegedienst Betroffenen mit Rat und Tat zur Seite.

Besondere Pflege für Demenzkranke

Die Betreuung von Menschen, die Demenz haben, ist uns ein besonderes Anliegen. Oftmals können die Angehörigen von Demenzkranken eine optimale Pflege nicht gewährleisten, sodass die Erkrankten in eine Seniorenresidenz oder eine Wohngemeinschaft ziehen müssen. Um die Verwandten im eigenen Haus zu pflegen, ist unsere Dementenbetreuung in Hamburg ein guter Weg. Für Menschen mit Alzheimer oder einer anderen Form der Demenz ist eine vertraute Umgebung von enormer Bedeutung. Deshalb ist eine Dementenbetreuung in den eigenen vier Wänden die beste Lösung. Bei der Dementenbetreuung übernehmen wir die Kranken- und Grundpflege des Patienten. Wir geben ihm seine Medikamente, waschen ihn und helfen ihm bei weiteren täglichen Herausforderungen, wie etwa dem Anziehen. Wir bieten zudem einige Sonderleistungen für unsere Patienten an. Darunter fallen beispielsweise gemeinsame Spaziergänge oder spezielle Beschäftigungen für Demenzkranke. Informieren Sie sich jetzt!

Ihr häuslicher Pflegedienst in Hamburg – rufen Sie uns an!
Tel.: 040 / 796 35 00

Pfleger beim Karten spielen mit dementen Patienten

Die Aufnahme in unser Pflegeprogramm

Um den Patienten und seine Angehörigen kennenzulernen, findet zuerst ein Beratungsgespräch in der Häuslichkeit in Hamburg statt. Sie teilen uns alle pflegerelevanten Informationen mit, auf deren Grundlage wir einen Maßnahmenplan erstellen. Im Fokus stehen dabei natürlich die Bedürfnisse des Erkrankten. Bei unserer Arbeit beurteilen wir auch den gesundheitlichen Zustand des Patienten, sodass wir weitere Erkrankungen frühzeitig erkennen können.

Die Vorteile einer Dementenbetreuung durch die ÄKS

  • Der Erkrankte kann in seiner gewohnten Umgebung bleiben
  • Unser Fachpersonal geht auf die besonderen Bedürfnisse Demenzkranker ein
  • Frühzeitige Erkennung weiterer Krankheiten
  • Lange Aufenthalte im Krankenhaus oder in Pflegeeinrichtungen werden verhindert

Telefonische Hilfe rund um die Uhr

Wir von der ärztlichen Krankenpflege Süderelbe in Hamburg versorgen und betreuen Menschen mit Demenz. Wir sind Vertragspartner von Kranken- und Pflegekassen. Wir sind 24 Stunden für Sie erreichbar und bieten eine fachliche Beratung per Telefon oder in Hamburg vor Ort. Kontaktieren Sie uns bei Fragen jederzeit!

 
Servicebereich
 
Pflegebedürftige Menschen, egal ob aufgrund von Krankheit oder aufgrund ihres Alters, werden vom Team der Ärztlichen Krankenpflege Süderelbe intensiv betreut. Unsere Pflegedienstleistungen umfassen u.a. die Grundpflege, Dementenbetreuung, Behandlungspflege und Pallitivpflege. Seit über 25 Jahren stehen wir Patienten und deren Angehörigen einfühlsam zur Seite. Dabei bieten wir unterschiedlichste Pflegeleistungen und sind Vertragspartner der Kranken- und Pflegekassen sowie der Behörde für Soziales und Familie. Dementsprechend betreuen und unterstützen wir Sie bei jeglichen Formalitäten und finden Lösungen bei etwaigen Finanzierungsschwierigkeiten. Unser Einzugsgebiet umfasst den Süderelberaum mit Wilhelmsburg, Harburg, Seevetal, Neuwiedenthal, Neugraben, Neu-Wulmstorf, Buxtehude, Finkenwerder, Cranz, Neuenfelde und Umgebung.