Palliativpflege in Hamburg und Umgebung

Die Palliativpflege zählt zu einer der schwierigsten Aufgaben im Bereich der Pflege. Unheilbar kranke Menschen werden bis zum Ende ihres Lebens würdevoll begleitet. Dank Pflegediensten wie unserem ist das nicht nur in einem Hospiz oder einer Klinik möglich, sondern im eigenen Zuhause, in der gewohnten Umgebung. Bei dieser wichtigen Aufgabe sollten Sie sich auf einen kompetenten Partner verlassen können. Wir von der Ärztlichen Krankenpflege Süderelbe bieten Ihnen für Hamburg und Umgebung eine fachliche  Palliativpflege.

Unser Service umfasst unter anderem:

  • Palliativpflege
  • Beratung in allen Angelegenheiten der Pflege sowie Organisation dieser
  • Hilfestellung & Unterstützung für pflegende Angehörige

Was bedeutet Palliativpflege?

Viele kranke Menschen, bei denen keine Hoffnung mehr auf Heilung besteht, wünschen sich, ihre letzten Stunden in ihrem eigenen Zuhause verbringen zu können. Um diesem Bedürfnis gerecht zu werden, gibt es die Palliativpflege, die auch als palliative care bezeichnet wird. Ziel dieser Pflege ist es, Menschen auf ihrem letzten Weg würdevoll zu begleiten und zu versorgen. Die Versorgung findet stets in der Wohnung oder dem Haus der Patienten statt, um ihnen den Aufenthalt in einem Krankenhaus oder einem Hospiz zu ersparen.

Ihr häuslicher Pflegedienst in Hamburg – rufen Sie uns an!
Tel.: 040 / 796 35 00

Im Rahmen der Palliativpflege soll den Patienten die Angst vor dem Sterben genommen werden, ebenfalls soll die Linderung von Krankheitssymptomen die letzten Stunden so angenehm wie möglich gestalten. Inzwischen ist daher neben der medizinischen Betreuung auch der Hospizdienst Teil der Pflege: Im Zentrum steht dabei die seelische Betreuung der Patienten und ihrer Angehörigen. Ihnen soll der Umgang mit dem Tod und der enorm belastenden Situation erleichtert werden. Dies ist vor allem für unheilbar kranke Kinder und Kinder, die einen Angehörigen verlieren, sehr wichtig.

Wie sieht die Kostenübernahme aus?

Die Kostenübernahme für eine palliative Versorgung übernimmt die Krankenkasse. Sie ist ausdrücklich Bestandteil der Regelversorgung im Rahmen der Behandlungspflege. Daher ist es ambulanten Pflegediensten möglich, die Palliativpflege problemlos im Rahmen der häuslichen Krankenpflege abzurechnen. Bei Pflegebedürftigen werden Leistungen von den Pflegekassen bezuschusst.

Die Ärztliche Krankenpflege Süderelbe ist in und um Hamburg für Sie da

Die Ärztliche Krankenpflege Süderelbe in Hamburg setzt sich seit 25 Jahren für die Unterstützung pflegebedürftiger Menschen in heimischer Umgebung ein. Die kompetenten Mitarbeiter wissen als examinierte Krankenpfleger, wo welche Hilfe nötig ist und sind auch auf psychischer Ebene für die Pflegekunden und ihre Angehörigen da. Bei Fragen zu unseren Leistungen sind wir für Sie jederzeit erreichbar. Informieren Sie sich jetzt!

 
Servicebereich

Pflegebedürftige Menschen, egal ob aufgrund von Krankheit oder aufgrund ihres Alters, werden vom Team der Ärztlichen Krankenpflege Süderelbe intensiv betreut. Unsere Pflegedienstleistungen umfassen u.a. die Grundpflege, Dementenbetreuung, Behandlungspflege und Pallitivpflege. Seit über 25 Jahren stehen wir Patienten und deren Angehörigen einfühlsam zur Seite. Dabei bieten wir unterschiedlichste Pflegeleistungen und sind Vertragspartner der Kranken- und Pflegekassen sowie der Behörde für Soziales und Familie. Dementsprechend betreuen und unterstützen wir Sie bei jeglichen Formalitäten und finden Lösungen bei etwaigen Finanzierungsschwierigkeiten. Unser Einzugsgebiet umfasst den Süderelberaum mit Wilhelmsburg, Harburg, Seevetal, Neuwiedenthal, Neugraben, Neu-Wulmstorf, Buxtehude, Finkenwerder, Cranz, Neuenfelde und Umgebung.